Bürogebäude in St. Gallen


Die Sandsteinfassade wurde vorgehängt und hinterlüftet. Für das Versetzen der 1800 m2 Natursteine wurde eine Metall-Ständerkonstruktion angebracht, die eine Vorhängung bis 45 cm erlaubte. Aufgrund der von uns eingebauten Dämmstärke von 28 cm erfüllt das Gebäude Minergiestandard.

Der Granitsockel schliesst an die Strasse an und stellt ein Bindeglied zu den Nachbargebäuden dar.